strange company

PiWi & The Strange Company

Die Strange Company, eine Band um den Offenburger Sänger und Gitarristen PiWi, bietet Acoustic-Rock der besonderen Art. Mit Farid Belferraguis virtuosen Dobro- und Gitarrenklänge, seines Zeichen Gitarrenlehrer, Andreas Pahlow mit seinem groovigen Bass, bekannt von „Ma’ma‘Lala“ und „Versagendes Deo“, unterstützt von Martin Schleich an der Cajon, werden Gassenhauer, aber auch Leckerbissen der Rockgeschichte in einer ganz eigenen Art präsentiert. Das Quartett widmet sich Jethro Tull, King Crimson, Stevie Wonder & Neil Young, aber auch Billy Joel oder Rod Stewart und Udo Lindenberg

PiWi & The Strange Company
Live im Il Peperoncino am 29. September2017
Die Strange Company, eine Band um den Offenburger Sänger und Gitarristen
Peter Weber bieten Akustik-Rock der besonderen Art. Unterstützt wird
er durch virtuose Dobro- und Gitarrenklänge von Farid Belferragui,
Gitarrenlehrer, Komponist und erfahrener Solo- und Band-Gitarrist.
Bekannt für dengroovigen Bass bei „Mamalala“ und „Versagendes Deo“ wird
Andreas Pahlow von Martin Schleich an der Cajon unterstützt.

Stadtanzeiger Ortenau

PiWi & The Strange Company kann gebucht werden für Openairbühnen, Konzerthallen, Kneipen, Kleinkunstbühnen und Privatfeste. Demnächst soll das Programm mit kleinen Texten von Joachim Ringelnatz in den Spielpausen erweitert werden.

Hörproben:

[breadcrumb]

Handgemachte Musik von Ma'ma'Lala; PiWi & The Strange Company; Versagendes Deo; etc.P.P.; Four in Tune; Roughe & Tumble; Schlachthof All Stars; Moscito Bite